Exzellente Hochschulen – ausgebildetes Fachpersonal

Zahlreiche Universitäten, Institute und Hochschulen in der Region sind aktive Partner der Wirtschaft und stehen für technologische Forschung und Ausbildung von höchster Qualität. Sowohl die Universität in Freiburg wie die Hochschulen in Offenburg, Karlsruhe und Pforzheim bilden in den Fachbereichen Wirtschaft, Technik und Medien erstklassige Fachleute aus.

Im europaweit einmaligen Studienkonzept der dualen Hochschulen Baden-Württemberg wechseln Theorie- und Praxisphasen für die Studenten ab, die während des gesamten Studiums eine enge Verzahnung zwischen Lehre und den kooperierenden Unternehmen erleben.

  • Technische Elite-Hochschule Karlsruhe
  • Technologie-Region Karlsruhe grenzt an Achern und den business park
  • Erstklassig ausgebildetes Fachpersonal
  • Mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT), einem Zusammenschluss des Forschungszentrums und der Universität Karlsruhe, verfügt die Region heute über ein Institut von Weltrang, das sich erfolgreich entlang der drei strategischen Handlungsfelder Forschung, Lehre und Innovation positioniert.
    Mit rund 8.000 Mitarbeitern und einem Jahresbudget von etwa 700 Millionen Euro besteht in Karlsruhe eine der weltweit größten Forschungs- und Lehreinrichtungen mit großem Entwicklungspotenzial, in aktiven Clustern eng verzahnt mit weiteren Forschungseinrichtungen und großen Firmen in Baden-Württemberg, in Deutschland und Europa und weltweit.

    Dazu trägt auch bei, dass die Universität Karlsruhe seit 2007 zu den zehn Elite-Hochschulen Deutschlands an vorderster Stelle zählt.