Starke Wirtschaft – moderne Technik

Die Ortenau ist der bedeutendste Wirtschaftsstandort in der Region Oberrhein. Metallindustrie und Maschinenbau dominieren die Industriestruktur, darunter zahlreiche mittelständische Weltmarktführer.

Bedeutend sind auch Papier-, Verlags- und Druckgewerbe. Großindustrie findet man hauptsächlich am Rande der Region, vor allem in Freiburg und im Raum Karlsruhe. In Rastatt nahe Karlsruhe baut Mercedes-Benz sein A-Klasse-Modell, während Freiburg als „Solar City“ und die gesamte Region als Standort für die Entwicklung modernster Energietechnologien bekannt ist.

Das regional erwirtschaftete Bruttoinlandsprodukt zählt zu den größten innerhalb des Bundeslandes Baden-Württemberg.

Die Wirtschaftsregion Offenburg-Ortenau verfügt in der WRO GmbH über eine eigene Wirtschaftsförderung mit ausgezeichneter Öffentlichkeitsarbeit und Marketing. Im Auftrag der Gesellschafter – Ortenaukreis, Kommunen, IHK Südlicher Oberrhein und HWK Freiburg – projektiert und realisiert sie Maßnahmen zur Steigerung des Bekanntheitsgrades der Region, des Standortmarketings, der Bestandsentwicklung ansässiger Unternehmen und zur Förderung von Unternehmensansiedelungen.

  • Bedeutender Wirtschaftsstandort
  • Metallindustrie, Maschinenbau, moderne Energietechnologien
  • Erfolgreiche Wirtschaftsförderung
  • Bedeutende Weltmarktführer ansässig